Solarenergie

Solarenergie; PV-Anlage; Energie - Mit PV-Anlagen die Energie der Sonne nutzen.
Mit PV-Anlagen die Energie der Sonne nutzen.

Solardachkataster

Die Energie der Sonne nutzen
Die Sonne setzt unablässig enorme Energiemengen frei und liefert in einer Stunde mehr Energie zur Erde als die Menschheit in einem Jahr verbraucht. Diese Energie kann über Solaranlagen genutzt werden. Dies geschieht ganz klimafreundlich und ohne die Entstehung von CO2 oder Feinstaub.

Strom und Wärme vom eigenen Dach
Durch Solaranlagen auf dem eigenen Dach kann die Sonnenenergie in unterschiedlicher Form genutzt werden. Zum einen können Solarzellen in Photovoltaikanlagen Sonnenlicht direkt in elektrischen Strom umwandeln. Zum anderen können thermische Solaranlagen durch Solarkollektoren die Strahlung der Sonne in Wärme umsetzen, die zur Erwärmung von Trinkwasser und zur Aufbereitung von heißem Wasser für die Heizungsanlagen genutzt werden kann.

Sie denken über die Installation einer Solaranlage auf dem Dach Ihres Hauses nach? Die Städte und Gemeinden im Landkreis Cloppenburg bieten Ihnen die Möglichkeit mit nur wenigen Mausklicks herauszufinden, inwiefern das eigene Dach für eine Solaranlage geeignet ist.

Den Flyer zum Solardachkataster mit weiteren Informationen könne Sie hier herunterladen!

Versuchen Sie es und entdecken Sie das Potenzial auf Ihrem Dach. Es geht ganz einfach:

Abbildung: Expemplarische Darstellung des Kreishauses im Solardachkataster

Energiewende für jeden- Steckersolargeräte

Steckersolargeräte ermöglichen auch Mietern die Produktion ihres eigenen Stroms

 

Mit einer Steckersolaranlage kann eigener Strom produziert und damit der bezogene Strom reduziert werden. Damit können z.B. auch Mieter*innen einen kleinen Beitrag zur Energiewende beitragen.

Bei der Steckersolaranlage handelt sich es dabei zumeist um ein einzelnes Solarmodul, welches Strom produziert der über eine spezielle Einspeisesteckdose in den Haushaltsstromkreis eingespeist werden kann. Damit kann der selbst erzeugte Strom direkt im Haushalt verbraucht und der Strombezug aus dem Stromnetz reduziert werden. Dies führt neben einem Beitrag zur Energiewende dazu, dass die Stromrechnung reduziert und bares Geld eingespart werden kann. Im Gegensatz zu PV-Anlagen auf dem Dach werden Steckersolargeräte nicht individuell geplant, sondern als komplettes Set für die vorgesehene Anbringung gekauft. Alle Verbindungsleitungen und Anschlüsse sind in der Regel vorkonfektioniert, sodass das Steckersolargerät ohne großen Installationsaufwand in Betrieb genommen werden kann.

Mithilfe des Berechnungstools der Hoschule für Technik und Wirtschaft Berlin kann der Gewinn einer Steckersolaranlage berechnet und mithilfe verschiedener Paramter angepasst werden. Hier finden Sie das Berechnungstool (Berechnung kostenlos im Browser durchführbar): https://solar.htw-berlin.de/rechner/stecker-solar-simulator/

Der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) Experte Julian Wehr erläutert in diesem Video das Konzept hinter einer Steckersolaranlage und die wichtigsten Schritte von der Anschaffungsüberlegung bis hin zur Stromeinspeisung in den Haushaltsstromkreis.

 

 

Die Folien des Vortrags können auch direkt hier heruntergeladen werden:

Solar-Check: Die Beratung zur Solarenergie
Solar-Check: Die Beratung zur Solarenergie

Beratungen zur Solarenergie

Das Beratungsangebot für Photovoltaik-Anlagen ist nun als Online-Seminar verfügbar. Sobald Termine und weitere Informationen dazu verfügbar sind, werden wie Sie hier darüber informieren.

Allgemeines
Eigentümerinnen und Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern können sich über verschiedene Beratungskampagnen und Seminare zum Thema Solarenergie beraten lassen. 

 

Die Vorteile auf einen Blick

☀️ Mit einer Solarwärmeanlage können Sie Warmwasser bereiten, die Heizung unterstützen oder beides kombinieren. Staatliche Förderung gibt es vom BAFA.

☀️ Solarstrom lässt sich heute zu einem günstigeren Preis erzeugen als der Einkauf beim Stromanbieter.
Wenn man einen großen Teil des erzeugten Stroms selbst verbraucht, sind Solarstrom-Anlagen also besonders interessant.

☀️ Solaranlagen sind technisch ausgereift, haben eine lange Lebensdauer und steigern den Wert des Hauses.

☀️ Mit der Nutzung von Solarenergie stehen Sie auf der Seite der Umwelt und tragen zum Klimaschutz bei.

 

Beratungsangebote der Verbaucherzentrale

Die Verbraucherzentrale für Energieberatung bietet zahlreichen Online-Vorträge zum Thema Energie sparen an. So können Sie bequem von zu Hause an Vorträgen von Energiespar-Expert*innen zu vielfältigen Themenbereichen teilnehmen. Daneben gibt es auch zahlreichen Veranstaltungen vor Ort. Für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist lediglich eine verbindliche Anmeldung notwendig. 
Eine Übersicht über den Veranstaltungskalender finden Sie hier: verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltungen/

 

Beratung bei der Planung und Umsetzung des Vorhabens

Bei energetischen Baumaßnahmen ist gute Planung wichtig. Deshalb lohnt es sich, fach­kundige Unterstützung zu nutzen: Ziehen Sie eine Energie­effizienz-Expertin oder einen Energie­effizienz-Experten hinzu. Diese Unter­stützung benötigen Sie auf jeden Fall, wenn Sie eine Förderung beantragen möchten.

Den passenden Energieeffizienz-Experten für Ihr Vorhaben, finden Sie hier: www.energie-effizienz-experten.de

 

Weitere Informationen und Interessantes

Wer sich etwas genauer über das Thema Photovoltaik informieren möchte, kann sich unter dem folgenden Link ein YouTube-Video der KEAN mit Energieberater Ludwig Brokering ansehen: www.youtube.de/Photovoltaik und Stromspeicherung in Einfamilienhäusern
In dem gut halbstündige Vortrag erläutert der Energieberater die wichtigsten Aspekte zu Anlagentechnik, Kosten und Wirtschaftlichkeit. Anhand praktischer Beispiele zeigt er, was der Solarstrom leisten kann und was man im Vorfeld einer Anschaffung bedenken sollte.
Auch die aktuelle Broschüre „Photovoltaik in Privathaushalten" hilft unentschlossenen Leserinnen und Lesern dabei eine Entscheidung treffen zu können.
Des Weiteren bietet die KEAN hier eine übersichtliche Zusammenfassung über die Erzeugung mithilfe von PV-Anlagen: https://www.klimaschutz-niedersachsen.de/themen/strom/photovoltaik.php#PV-und-das-EEG

Tipps zur Photovoltaik auf dem Eigenheim und den damit verbundenen Steuerpflichten gibt die KEAN mit dem Leitfaden: "Photovoltaik-Anlagen auf Wohngebäuden und damit verbundene Steuerpflichten" Der Leitfaden kann hier heruntergeladen werden. 
⇒ Leitfaden PV-Anlagen