Ladesäulen

E-Atuos; Mobilität; - Die E-Autoflotte des Landkreis Cloppenburg
Die E-Autoflotte des Landkreis Cloppenburg

Landkreis unterstützt Bau von E-Ladesäulen
Der Landkreis Cloppenburg fördert den Ausbau einer flächendeckenden öffentlichen und halböffentlichen Ladeinfrastruktur für E-Autos und Plug-In-Hybriden. Dazu steht bis zum 30. Juni 2023 ein weiteres Gesamtbudget von 300.000 Euro zur Verfügung.

Der Landkreis unterstützt Unternehmen und Vereine aber auch Privatpersonen, die eine E-Ladestation aufstellen wollen, mit 50 Prozent der nicht durch andere Stellen geförderten Kosten, das sind maximal 2500 Euro für normale Ladestationen mit einer Ladeleistung bis 22 KW und 5000 Euro für die mit Schnellladefunktion. Gefördert werden öffentliche Ladestationen, die rund um die Uhr von jedem genutzt werden können, und halböffentliche, die zum Beispiel während der Öffnungszeiten eines Kundenparkplatzes zur Verfügung stehen. Gefördert werden nur Anlagen, die im Landkreis aufgestellt werden sollen. Ein erster Antrag ist bereits bewilligt worden und der Bau beginnt in Kürze. Weitere Infos finden Sie unter Downloads.

Übersicht der elektrischen Ladepunkte im Landkreis Cloppenburg

Stromtankstellen-Widget von GoingElectric.de