Förderung von klimaschonenden Nutzfahrzeugen und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur

Die neue Förderrichtlinie für Nutzfahrzeugen mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur trägt zum Markthochlauf von emissionsfreien Nutzfahrzeugen bei.
Die neue Förderrichtlinie für Nutzfahrzeugen mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur trägt zum Markthochlauf von emissionsfreien Nutzfahrzeugen bei.

Mit der neuen Förderung des Bundesverkehrsministerium, gibt es nun einen finanziellen Anreiz für Transportunternehmen, auf klimafreundliche Nutzfahrzeuge umzusteigen. Neben einem Zuschuss für die Mehrkosten der LKWs, wird auch die für den Betrieb der Fahrzeuge notwendige Tank- und Ladeinfrastruktur bezuschusst.

Förderzeitraum:

Förderbeginn ab 16.08.2021. Erster Förderaufruf läuft bis zum 27.09.2021 !

Wer wird gefördert?:

  • Unternehmen des privaten Rechts
  • kommunale Unternehmen,
  • Gebietskörperschaften,
  • Körperschaften sowie Anstalten des öffentlichen Rechts
  • eingetragene Vereine.

Was wird gefördert?:

  • Anschaffung von Nutz- und Sonderfahrzeugen mit batterie- oder
    brennstoffzellenelektrischem Antrieb der EG-Fahrzeugklassen N1, N2 und N3
  • Anschaffung der von außen aufladbaren Hybridelektrofahrzeugen (Plug-In-Hybrid) und
    Oberleitungs-Verbrenner-Hybridfahrzeugen der EG-Fahrzeugklasse N3
  • Anschaffung von umgerüsteten Diesel-Fahrzeugen der EG-Fahrzeugklassen N2 und N3
    mit Elektroantrieb
  • Die für den Betrieb der beantragten Nutzfahrzeuge notwendige Tank- und
    Ladeinfrastruktur
  • keine Antragstellung für die Förderung von Tankinfrastruktur für Wasserstoff-Brennstoffzellen-Lkw im ersten Förderaufruf möglich !!!

Förderbetrag:

  • Nicht rückzahlbarer Zuschusses in Höhe von 80 % der Investitionsmehrausgaben bis zur Höhe der festgelegten Obergrenzen für maximal
    förderfähige Investitionsmehrausgaben pro Nutzfahrzeug.
  • Bei der Tank- und Ladeinfrastruktur sind 80 % der zuwendungsfähigen projektbezogenen
    Gesamtausgaben förderfähig

Weitere Voraussetzungen für eine Förderung?:

  • Ausschließliche Beschaffung von Tank- und Ladeinfrastruktur (ohne Nutzfahrzeug) ist über den vorliegenden Förderaufruf nicht möglich.
  • Weitere Förderbedingungen und Auswahlkriterien finden Sie im 1. Förderaufruf.

Weitere Links: 

1. Förderaufruf vom BMVI