Impulsberatung für KMU- Material- und Energieeffizienz

Beratung zu Effizienzmaßnahmen im Energie- und Materialverbrauch
Beratung zu Effizienzmaßnahmen im Energie- und Materialverbrauch

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) bietet zusammen mit dem Landkreis Cloppenburg ab sofort kostenfreie Impulsberatungen für KMU (Kleine und mittlere Unternehmen) zu Energie- und Materialeffizienz an.

Ziel der Beratung:

Ziel dieser Impulsberatungen ist es, die Unternehmen dabei zu unterstützen, durch Effizienzmaßnahmen den Energie- und Materialverbrauch zu senken, somit die Kosten zu reduzieren und gleichzeitig etwas für den Klima- und Ressourcenschutz zu tun.

Ablauf der Beratung:

Erfahrene Beraterinnen und Berater nehmen vor Ort die Abläufe, Prozesse und Verbräuche in Augenschein, um Verbesserungspotenziale zu identifizieren und mögliche Maßnahmen vorzuschlagen. Anschließend erhalten die Unternehmen einen Beratungsbericht mit den wichtigsten Ergebnissen und Einsparmöglichkeiten sowie Hinweisen auf Fördermöglichkeiten und nächste Schritte.

Für die beratenen Unternehmen ist die Beratung kostenfrei, sie erhalten über den Landkreis einen Beratungsgutschein im Wert von 1.000 Euro. Mit diesem wenden sie sich an einen Effizienzberater aus einem festgelegten Beraterpool, den Sie auf der Homepage der KEAN finden.

Voraussetzungen für die Beratung:

Das Unternehmen:

  • ist Mitglied in der IHK oder HWK,
  • ist ein KMU nach Definition der Europäischen Kommission (KMU-Definition) vom 6. Mai 2003 mit Sitz in Niedersachsen,
  • hatte im vergangenen Jahr Energiekosten von mehr als 10.000 Euro,
  • hat im laufenden Steuerjahr sowie den vorangegangenen zwei Steuerjahren weniger als 199.250 Euro an De-minimis-Beihilfen erhalten oder beantragt,
  • ist mit einer telefonischen Nachfrage im Rahmen der Qualitätssicherung einverstanden.

Weiterführende Links:

KEAN Homepage

Beraterpool Material-und Energieeffizienz

 

Impulsberatung für KMU – Solar

Beratung zur wirtschaftlichen Nutzung von Solarenergie
Beratung zur wirtschaftlichen Nutzung von Solarenergie

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) bietet zusammen mit dem Landkreis Cloppenburg ab sofort kostenfreie Impulsberatungen für KMU im Bereich Solar an.

Ziel der Beratung:

Ziel der Beratungen ist es, den KMU die wirtschaftliche Nutzung von Solarenergie mit all ihren Potenzialen betriebsspezifisch aufzuzeigen. Behandelt werden die Themen Stromeigenverbrauch und -einspeisung, Stromspeicherung, Nutzung von Solarwärme für Gebäude und Prozesse sowie „Solare Mobilität“

Ablauf der Beratung:

Bei der Impulsberatung kommt eine von der KEAN anerkannte Solarfachkraft in Ihr Unternehmen und stellt in einem etwa zweistündigen Gespräch mit Betriebsrundgang fest, wie gut Ihr Unternehmen für den Einsatz von Sonnenenergie geeignet ist und an welcher Stelle Sie die Sonnenenergie optimal nutzen können. Sie werden über wirtschaftlich umsetzbare Maßnahmen, dazugehörige Förderprogramme und die nächsten Schritte zur Konkretisierung informiert. Im Nachgang wird der Berater, bzw. die Beraterin Ihnen einen Kurzbericht übergeben.

Für die beratenen Unternehmen ist die Beratung kostenfrei, sie erhalten über den Landkreis Cloppenburg einen Beratungsgutschein im Wert von 750 Euro. Mit diesem wenden sie sich an einen Effizienzberater aus einem festgelegten Beraterpool, den Sie auf der Homepage der KEAN finden.

 

Voraussetzungen für die Beratung:

Das Unternehmen:

  • ist Mitglied in der IHK oder HWK,
  • ist ein KMU nach Definition der Europäischen Kommission (KMU-Definition) vom 6. Mai 2003 mit Sitz in Niedersachsen,
  • hatte im vergangenen Jahr Energiekosten von mehr als 10.000 Euro,
  • hat im laufenden Steuerjahr sowie den vorangegangenen zwei Steuerjahren weniger als 199.250 Euro an De-minimis-Beihilfen erhalten oder beantragt,
  • ist mit einer telefonischen Nachfrage im Rahmen der Qualitätssicherung einverstanden.

Weiterführende Links:

Beispiel eines Unternehmens: Erfolgreiche Impulsberatung mit anschließender Umsetzung der PV-Anlage

KEAN Homepage

Beraterpool Solar

Impulsberatung für KMU – Betriebliches Mobilitätsmanagement

Beratung zum betrieblichen Mobilitätsmanagement
Beratung zum betrieblichen Mobilitätsmanagement

In enger Kooperation mit der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit (NAN) bietet die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen in diesem Jahr erstmals die Impulsberatung für KMU – Betriebliches Mobilitätsmanagement an.

Ziel der Beratung:

Ziel der Beratungen ist es niedersächsische Unternehmen bei der Entwicklung nachhaltiger Mobilitätskonzepte zu unterstützen

Ablauf der Beratung:

Bei der Impulsberatung kommt eine von der KEAN anerkannte Mobilitätsberaterin oder –berater in das Unternehmen und stellt in zwei Vor-Ort-terminen fest, wie die betriebliche Mobilität des Unternehmens aufgestellt ist.

Während der Beratung werden die Bereiche Dienstreisen, Mitarbeitermobilität, der eigene Fuhrpark sowie die Verkehrsinfrastruktur und der zur Verfügung stehende Parkraum betrachtet.

Im Rahmen der Beratung erhält das Unternehmen individuelle Umsetzungsempfehlungen für eine nachhaltigere betriebliche Mobilität, die dadurch umweltfreundlicher, kosteneffizienter und attraktiver für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird.

Für die beratenen Unternehmen ist die Beratung – im Wert von 4.000 Euro - kostenfrei, die Finanzierung erfolgt aus Landesmitteln über die KEAN. Die Anzahl der Impulsberatungen ist begrenzt. Interessierte Unternehmen wenden sich daher direkt an die KEAN und können den Bewerbungsbogen ausfüllen.

Voraussetzungen für die Beratung:

Das Unternehmen:

  • Die Impulsberatungen können kleine und mittlere Unternehmen mit mindestens 20 und maximal 249 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nutzen. Maßgeblich ist die KMU-Definition der EU.
  • Die Impulsberatung richtet sich ausschließlich an Unternehmen mit Unternehmenssitz oder Betriebsstätte in Niedersachsen.
  • Bedingung ist eine Mitgliedschaft in der IHK oder der HWK.
  • Eine Beteiligung der öffentlichen Hand am Unternehmen darf 49% nicht überschreiten.

Weiterführende Links:

KEAN Homepage

Bewerbungsbogen